praxis koening

→ Galileo Training® / Vibrationstraining

Galileo Training miniGalileo Training® findet Anwendung in vielen medizinischen Fachbereichen, in der Prävention sowie im Training. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen die Wirksamkeit des Systems.

Das Prinzip vom Galileo® System beruht auf dem natürlichen Bewegungsablauf des Menschen beim Gehen. 

Aufgrund seiner seitenalternierenden, vibrierenden Bewegungsform arbeitet das Gerät wie eine Wippe mit veränderbarer Amplitude und Frequenz. Es wird ein Bewegungsmuster ähnlich dem menschlichen Gang stimuliert. Zum Ausgleich der schnellen Wipp-Bewegung der Trainingsplattform reagiert der Körper mit rhythmischen Muskelkontraktionen. 

Diese Muskelkontraktionen erfolgen ab einer bestimmten Frequenz reflexgesteuert, über den Dehnreflex. Die reflexgesteuerten Bewegungen sind deutlich besser koordiniert und subjektiv weniger anstrengend als willentlich gesteuerte Bewegungen.
Es ist nur eine kurze Trainingszeit, bei dennoch großem Trainingseffekt, nötig. Je nach Wahl der Trainingsfrequenz, der Amplitude sowie der Übung bzw. Ausgangsposition auf dem Gerät können individuell unterschiedliche Trainingsziele erreicht werden.

 

zurück zu → Leistungsspektrum

 

Michael Köning

Physiotherapeut, Heilpraktiker für den Bereich Physiotherapie

Hauptstraße 49-51
48485 Neuenkirchen
Tel. 05973/900100
Fax: 05973/900101

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen