praxis koening

→  Manuelle Therapie

ManuelleTherapie mini... ist eine Therapie zur Behandlung von reversiblen Funktionsstörungen / Blockierungen am Haltungs- und Bewegungsapparat. Nach der gezielten manualtherapeutischen Befunderhebung werden die in ihrer Funktion gestörten oder schmerzhaften Gelenke, Muskeln, Faszien oder Nerven durch unterschiedliche Grifftechniken mobilisiert und die Dysfunktionen hierdurch beseitigt.

Dorn-Therapie:

Eine sanfte, manuelle Methode zur Behandlung von Wirbel-
säulen- und Gelenkbeschwerden, bei der Blockierungen gelöst und Muskelspannungen reguliert werden.

Kiefergelenkbehandlungen/CMD:

Spezielle manuelle Behandlungstechniken werden
bei Störungen im Bereich der Kiefergelenke, d.h. bei craniomandibulärer Dysfunktion (CMD), eingesetzt. Diese Techniken werden ebenfalls unterstützend
bei der Schienentherapie angewendet.

Crafta® (CranioFacialTherapy Academy):

Dieses manuelle Therapiekonzept beschäftigt sich ganzheitlich mit den Beschwerden rund um Hals-, Nacken-, Kopf- und Gesichtsbereich. Verschiedenste Kopfschmerzarten, Migräne, Kiefergelenksprobleme, Tinnitus, Schwindel, Gesichtsschmerzen sind beispielhafte Einsatzbereiche für dieses Behandlungskonzept.

zurück zu → Leistungsspektrum

Michael Köning

Physiotherapeut, Heilpraktiker für den Bereich Physiotherapie

Hauptstraße 49-51
48485 Neuenkirchen
Tel. 05973/900100
Fax: 05973/900101

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen