praxis koening

→ Neurologische Therapiekonzepte / KG -ZNS

Neurologische Therapiekonzepte mini

... sind speziellle Behandlungskonzepte die insbesondere bei neurologischen Krankheitsbildern mit zentralen Bewegungsstörungen wie Schlaganfall, Multiple Sklerose u. a., Anwendung finden.

In unserer Praxis arbeiten wir nach den bekanntesten neurologischen Therapiekonzepten.

Bobath Therapie:

Durch spezielle Einstellungen und Übungen werden ungünstige Bewegungen gehemmt und physiologische Bewegungsmuster angebahnt.

PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation):

Dieses Behandlungskonzept basiert auf dem Zusammenspiel zwischen Muskel, Rezeptoren und Nerven. Durch spezielle Widerstände werden zusammenhängende Muskelketten des Patienten aktiviert und so alltägliche Bewegungen aktiviert (fazilitiert).

Vojta Therapie:

In verschiedenen Grundpositionen werden über Aktivierung bestimmter Auslösungszonen, die zentral gespeicherten, idealmotorischen Bewegungsmuster abgerufen und unwillkürlich als komplexe Bewegungsmuster in Rumpf und Extremitäten übertragen.

zurück zu → Leistungsspektrum

Michael Köning

Physiotherapeut, Heilpraktiker für den Bereich Physiotherapie

Hauptstraße 49-51
48485 Neuenkirchen
Tel. 05973/900100
Fax: 05973/900101

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen